Dekorplatte Chalet Eiche

Wähle zwischen Dekorplatte, MDF- Senonsan oder Fenix. Entdecke mehr als 200 kreative Dekore und fühlbar authentische Oberflächenstrukturen.

Preis pro m² | Gratis Versand

 10,00

Dekorplatte mit höchster Qualität

  • Material: Spanplatten mit Melaminharz beschichtet

  • Optik: Unifarben über Steinoptik bis zu täuschend echten Holzimitaten

  • Eigenschaften: besonders robust, langlebig und verzieht sich nicht

  • Einsatz: moderne Küchen und Möbel, Tischplatten, Regale sowie Badezimmermöbel

Dekorplatte nach Wunsch

Konfiguriere deine mit unserem Do-it-yourself-Konfigurator

Sicher bezahlen & einkaufen

EU Norm & SSL Verschlüsselt

Nachhaltige Produktion

Produktion in Österreich und Deutschland

Wir sind für dich da

Unterstützung und Beratung durch Profis

Kostenlose Lieferung

innerhalb 7 bis 10 Werktagen

Neue Dekorplatten
erhältlich in 100+
Oberflächen

Du suchst nach einer bestimmten Oberfläche, die deinen Wohnraum aufwertet? Rustikal oder Modern? Egal, bei Woodchecker erhältst du die passende Oberfläche für deine neue Dekorplatte.

Eine bestimmte Stärke und Größe gewünscht?

Kein Problem, wir haben Dekorplatten in Stärke 9mm, 18 mm, 28 mm und 30 mm auf Lager. Das Beste? Jede Stärke ist verfügbar für dein Wunschmaß.

Häufige Fragen zu unseren Holzplatten

Herkömmlich wird die Kante bei Dekorplatten mittels PU-Leim aufgeklebt. Der Nachteil bei diesem Verfahren, ist die sichtbare Nahtstelle zwischen Holzplatte und Kante. Diese Naht kann nach einiger Zeit dunkler werden und schmutzig wirken. Zusätzlich können durch das Auftragen des Leims kleine Unebenheiten entstehen. Die Laserkante Bei diesem innovativen Verfahren wird die Kante mit einem zielgerichteten Laserstrahl mit der Holzplatte verbunden, der eine hauchdünne Funktionsschicht leicht anschmilzt um dann die Kante direkt auf die Platte zu pressen. Diese Technologie bietet nicht nur neue Standards in Qualität und Design sondern ist auch wesentlich langlebiger. Und auch die Fuge zwischen Platte und Kante ist nicht mehr sichtbar. Fazit der Laserkante Die Laserkante bei unseren Holz- und Dekorplatten bietet eine schönere Optik und ist dazu noch beständiger, denn auch bei Flüssigkeiten kann durch dieses Verfahren kaum etwas zwischen Kante und Platte eindringen. Zusätzlich ist die Laserkante ökologisch sinnvoll, da es zu einem niedrigeren Energieverbrauch gegenüber der normalen Leimkante kommt.

Die Feinhammerschlag-Oberfläche ist eine fein strukturierte Oberfläche, die seit vielen Jahren bewährt ist. Mit der optimalen Kombination von Widerstandskraft und leichter Reinigbarkeit. Ein Klassiker, der in praktisch allen Bereichen einsetzbar ist – und darum zu den beliebtesten Oberflächen bei unseren Kunden zählt.


Auf einen Blick  

  • Hoch belastbar
  • Unempfindlich
  • Kratzfest
  • Leicht zu reinigen
  • Vielseitig verwendbar

Massivholz verzieht sich weil es auf Feuchtigkeitsschwankungen reagiert zB wenn es nass wird oder zu schnell trocknet.

Unsere Holzplatten haben einen Kern aus Spanplatte bzw. MDF (mitteldichte Faser Platte). Diese Platten verziehen sich nicht.

Immer wenn Feuchtigkeit ins Spiel kommt steigen die Ansprüche an das Material. Darum gibt es für diese speziellen Ansprüche auch spezielle Lösungen:

Die S1-Aufbau Platte oder auch Superfront genannt, punktet mit einem stärkeren Schichtaufbau. Dieser sorgt für eine bessere Oberflächenruhe, höhere Schlagfestigkeit und erhöhte Feuchtigkeitsresistenz. Dadurch ist die Superfront ideal für stark beanspruchte Bereiche wie zB Waschtisch und Badzimmermöbel.

Hier gehts zu den Superfronten.

Glasoptik: Das smarte Glas RAUVISIO crystal sieht genauso schön aus wie echtes Glas, besitzt aber zahlreiche Vorteile: Es ist bruchfester und deutlich leichter, zudem ist es kratzbeständig und äußerst flexibel in der Verarbeitung. Mit gängigen Holzbearbeitungswerkzeugen sind maß­gerechte Zuschnitte ohne Bruchgefahr und Ausschuss möglich. Ideal für Möbelfronten, Nischenrückwände und Wandboards. Auch für den Einsatz im Nassbereich zB Waschtischplatte und Badezimmermöbel geeignet.

Hier gehts zu den Glasoptikfronten.

Die HPL-Compact Platte ist die Master-Klasse an Robustheit. Sie ist absolut wasserfest und somit bestens als Waschtischplatte, Regal in der Dusche, Badezimmermöbel und auch als Wandverkleidungen in Duschen und bei Badewannen bestens geeignet.

Für ein Regal bzw. Wandboard ist der Tablarträger ideal. Der Träger verschwindet quasi unsichtbar im Regalboden/Regalplatte. Wenn du bei uns ein Wandboard bestellst, sind die Träger bereits im Lieferumfang enthalten und die Regalböden entsprechend vorgebohrt. Die Montage ist einfach. Du benötigst dafür Dübel … und Schrauben …. zur Besfestigung der Träger an der Wand. Die Träger sind justierbar, damit das Regal gerade ist.

Für Wandverkleidungen empfehlen wir die Holzplatten oder HPL Compactplatten mit Acryl an die Wand zu kleben. Wenn du im Nassbereich arbeitest, solltest du – wie auch bei Fliesen – eine Silikonfuge zur Abdichtung ziehen.

Unser Tipp: Silikonfugen im Nassbereich sollten regelmäßig erneuert werden um das Eindringen von Wasser zu verhindern.

Für einen Schreibtisch bzw. Schreibtischplatte greifen die meisten unserer Kunden zu Dekorplatten oder Echtholz furnierten Platten, aber auch  Fenix® Platten sind aufgrund der robusten Oberfläche ausgezeichnet als Schreibtischplatte einsetzbar.

Die S1-Aufbau Platte oder auch Superfront genannt, punktet mit einem größeren Schichtaufbau. Dieser sorgt für eine bessere Oberflächenruhe, höhere Schlagfestigkeit und erhöhte Feuchtigkeitsresistenz. Dadurch ist die Superfront ideal für stark beanspruchte Bereiche wie zB Tischplatten und Schreibtischplatten geeignet.

Ein Tipp von uns: Für besondere Ansprüche und eine erhöhte Abrieb- und Kratzfestigkeit können wir nahezu alle Dekore auch mit Schichtstoffoberfläche anbieten. Das Dekor ist dabei optisch vollkommen gleich, wie die Standardplatte. Schichtstoff ist jedoch wesentlich widerstandfähiger, wie eine einfache Melaminharzbeschichtung. Diese Platten werden auf speziell auf Kundenwunsch gefertigt.  Sende uns eine Anfrage!

Die HPL-Platten (High Pressure Laminates) bestehen aus Naturfaserbahnen, die etwa 65 Prozent des Gesamtgewichts ausmachen. Sie bestehen überwiegend aus Holz, das zu sogenannten „Kraftpapieren“ veredelt wurde. Dieses Holz fällt als Nebenprodukt bei der Schnittholzgewinnung oder in Sägewerken an. Zusätzlich wird ein Großteil der Kraftpapiere aus  recyceltem Papier hergestellt. Die Kraftpapiere werden in Imprägnier-Anlagen mit synthetischen Harzen getränkt, getrocknet und unter hohem Druck bei starker Hitze zu langlebigen, feuchtigkeitsresistenten Platten verpresst.

Die HPL-Platten enthalten keine organischen Halogen-Verbindungen, wie sie beispielsweise in Treibgasen oder in Polyvinylchlorid (PVC) vorkommen – darunter fallen Chlor-, Fluor- und Brom-Verbindungen. Außerdem enthalten die Platten keine Holzschutzmittel (Fungizide, Pestizide, etc.) und sind frei von Schwefel, Quecksilber und Cadmium.

Compactplatten benötigen keine spezielle Wartung. Selbst nach dem Zuschnitt ist keine Nachbearbeitung der Kante erforderlich. Bei Bedarf kann die Kante mit einem silikonfreien Öl aufgefrischt werden.

Compactplatten haben eine hygienisch dichte Oberfläche, wodurch sie sich äußerst leicht reinigen lassen. Für die Bearbeitung haben sich hartmetallbestückte Sägeblätter und Fräser bewährt. Um längere Standzeiten der Werkzeuge zu erreichen, empfehlen wir die Verwendung von diamantbestückten Sägeblättern und Fräsern.

Für die Bearbeitung haben sich hartmetallbestückte Sägeblätter und Fräser bewährt. Um längere Standzeiten der Werkzeuge zu erreichen, empfehlen wir die Verwendung von diamantbestückten Sägeblättern und Fräsern.